ZOS®

Premiumauslastung für Hunde!



ZOS® Lizenz-Sport-Trainer

Anschriften der ZOS® Sport-Lizenztrainer:

PLZ

Name

Strasse

E-Mail

Tel.

D-01909 Bühlau

Schulze, Susan

Hauptstr. 34

info@pfotentrainer.de

035954/53399

D-14974 Ludwigsfelde

Henniger, Carola

Dorfaue 2

mail@meinetoller.de

0172-4495480

D-22607 Hamburg

Wallichs, Silke

Osdorfer Weg 40

info@mitdernasevoran.de

0178/7213649

D-21684 Stade

Cadow, Kirsten

Kiebitzkamp 1

zos@treffpunkt-fuer-hunde.de

0175 2025520

D-28816 Stuhr

Mühlbradt, Sabine

Birkenweg 18

info@zos-niedersachsen.de

0160 2501247

D-45529 Hattingen

Müntefering, Mirjam

Bahnhof-/Isenbergerstr.

hundherumfit@aol.com

02324 683028

D-54439 Saarburg

Piskol, Christof

Im Hasar 9

christof@zos-trier-luxemburg.de

0172 6861113

D-57299 Burbach

Loth, Uschi

Zollhaus 2

info@teamwaerts.com

0178 4195947

D-58135 /58339 Hagen/Breckerfeld

Grosch, Mareike

Grundschöttelerstr. 38

mareike.grosch@googlemail.com

0178 2826500

D-63843 Niedernberg

Wenzel, Alexandra

Römerstraße

Alex.wenzel@gmx.net

0172 6271316



 ZOS® Sport-Lizenzanwärter:

ZOS -

Lizenzanwärter Sport


(schriftliche Anmeldung erforderlich)


Manuela Klemz

ZOS® Sport-Lizenzschulung 20.-23.11.2018

D-84084 Reichertshofen

post@hundezentrum-reichertshofen.de

08453-3388925








ZOS -Fläche

ZOS -Trümmer

ZOS -Päckchen




Lizenzierte ZOS® Sport-Trainer

Alle erfolgreich geprüften ZOS Trainer für Sporthunde werden nun ausdrücklich als ZOS Trainer jedem empfohlen, der ZOS unter hoher Qualität und Kompetenz erlernen möchte.

Insbesondere sind die Sport-Lizenztrainer, neben der ZOS-Arbeit am Familienhund, im Umgang mit den Wettkampfbedingungen der Internationalen ZOS Meisterschaft speziell ausgebildet. Der Schwerpunkt der Sportlizenz liegt im Aufbau der Suchbereiche "Trümmer", "Fläche" und "Päckchenstraße".

Als Qualitätsnachweis erhalten die geprüften ZOS Trainer neben einem Zertifikat unter anderem das geschützte ZOS-Logo in Farbe, das ausschließlich geprüften Trainern und Leistungsrichtern zur Verfügung steht.

Nachfolgend die Lizenz-Bedingungen für ZOS Sport.

Voraussetzungen zur Teilnahme an ZOS Schulungswochen zur Erlangung der Lizenz:

  • Erfolgreiche Teilnahme an einer schriftlichen Eingangsüberprüfung (Kompetenzgrundlagen). Bei Nichterfüllen gilt die Zulassung zur Schulungswoche als nicht möglich. Es erfolgt in diesem Fall keine Rückerstattung von der gatätigten Anzahlung von 120,- Euro.
  • Dem Schulungsteilnehmer sind die wesentlichen Inhalte der Wettkampfprüfungsordnung bekannt.
  • Die Fähigkeit zur Konditionierung von Anzeigeverhalten unter erschwerten Bedingungen wie beispielsweise verschiedene unebene Untergründe, Kletterlagen oder beengte Räumlichkeiten, wird vorausgesetzt.
  • Ebenso müssen die Konditionierungsmöglichkeiten zum Ausschluss von Materialgleichheit (Bsp.: eigenes Feuerzeug von baugleichen Feuerzeug geruchlich unterscheiden) bekannt sein.
  • Die Konditionierung einer Anzeige von erhöht liegenden Verstecken (bis Hundenasenhöhe) muss vermittelt werden können.
  • Der Aufbau von Suchleistungen in Fläche, Trümmer und Päckchen wird beherrscht.
  • Das Beherrschen der Führtechniken bei dem eigens mitgebrachten Hund innerhalb der Suchlagen (Trümmer, Fläche, Päckchen) wird ebenfalls vorausgesetzt.
  • Der Lizenzanwärter ist Inhaber der ZOS® Familienhund-Lizenz.
  • Der Schulungsteilnehmer arbeitet u.a. mit dem eigens mitgebrachten Hund. Schwerpunkt der Arbeit ist jedoch die Vermittlung der ZOS an Probanden.
  • Die wesentlichen Inhalte des Buches ZOS-Zielobjektsuche ...im Trümmerfeld sind bekannt.
  • Die Lektüre ZOS ist zum Lehrgang mitzuführen.


Die ZOS Trainer Lizenz wird vergeben nach:

  • Erfolgreicher Teilnahme an einer Schulungswoche (ca. 4,5 Tage) "Lizenzschulung Sport" sowie innerhalb eines anschließenden Jahres nach erfolgreicher Teilnahme an einer Prüfungswoche "Lizenzprüfung Sport" (ca. 4,5 Tage)
  • Die Lizenzvergabe erfolgt personen- und betriebsstättenbezogen. Bei einer Änderung der Betriebsstätte muss deshalb die Lizenz neu beantragt werden. (Gebietsschutz).
  • Der Lizenznehmer verpflichtet sich, im vierundzwanzig-monatlichen Rhythmus, eine ZOS-Schulungswoche (4,5 Tage) bei der Hundezentrum Baumann GmbH durchzuführen bzw. zu leiten. Dies wird als erforderlicher Fortbildungsnachweis für eine weitere Lizenzvergabe vorausgesetzt. Diese Fortbildung ist frühzeitig und schriftlich mit der Hundezentrum Baumann GmbH abzuklären.
  • Der Lizenznehmer kann auch statt dem vorherigen Punkt an der jährlichen Fortbildung für die ZOS-Lizenztrainer teilnehmen. Kostenbeitrag 50,- Euro.
  • Weiter verpflichtet sich der Lizenznehmer alle seine ZOS Seminare und Workshops in dem Veranstaltungskalender dieser Website einzutragen.
  • Es wird mit dem Erlangen der ZOS-Trainer-Lizenz eine Jahresgebühr in Höhe von 100,- Euro zzgl. Mwst. fällig.
    Diese Gebühr ist unaufgefordert jeweils zum Jahresbeginn an die Hundezentrum Baumann GmbH zu entrichten.
  • die Adresse und Kontaktdaten der ZOS-Trainer werden auf der Homepage der Hundezentrum Baumann GmbH zur Förderung und Bewerbung der Marke ZOS aufgenommen.


Kosten pro Lizenz-Schulungswoche Sport: 600,- Euro

Kosten pro Lizenz-Prfüfungswoche Sport: 600,- Euro







0431